Musaada Betreuungsdienst

Unsere Helfer*Innen:

Persönliche Beratung

0211 339 812 06

Wir sind genau so vielfältig wie die Menschen, denen wir helfen.

Die Betreuung von hilfsbedürftigen und eingeschränkten Menschen ist eine verantwortungsvolle und ehrenvolle Aufgabe.

Deshalb nehmen wir uns viel Zeit bei der Beratung der Menschen, die mit uns und bei uns anderen Menschen helfen möchten. Dabei möchten wir gemeinsam klären, wer für einen Einsatz beim Betreuungsdienst Musaada geeignet ist, welche individuellen Stärken und Schwächen vorliegen und wo wir als „Helfer*Innen der Helfer*Innen“ aktiv werden dürfen.

In unserem Koordinierungsteam arbeiten Sozialwissenschaftler, Sozialberater, Psychologen und Krankenpfleger.

Sie werden unterstützt durch Helfer*Innen, die entweder eigene beruflichen Erfahrungen in der Sozialarbeit, in der sozialen Haushaltshilfe oder in der Betreuung haben oder von uns darauf vorbereitet worden sind.

Das sind die Inhalte unserer Schulung:

  1. Grundkurs Anatomie
  2. Krankheitsbilder und Behinderungen bei älteren und hilfsbedürftigen Menschen
  3. Grundkenntnisse und Umgang mit akut auftretenden Krisensituationen
  4. Grundkenntnisse und Umgang mit krankheitsspezifisch auftretenden Notfällen
  5. Wahrnehmung des sozialen Umfeldes und des bestehenden Hilfe- und Unterstützungsbedarfs
  6. Grundkurs Kommunikation
  7. Besonderheiten bei der Kommunikation mit älteren und hilfsbedürftigen Menschen
  8. Verhalten bei Konflikten und Möglichkeiten der Konfliktlösung
  9. Zusammenarbeit zwischen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Helfer*Innen; Kommunikation und Zusammenarbeit mit pflegenden und nicht-pflegenden Angehörigen und Bezugspersonen
  10. Grundkurs Psycho-Hygiene: Wie gehe ich selber mit Problemen und Überforderungen um ?
  11. Selbstmanagement
  12. Erweiterung von Kommunikations-, Handlungs- und Reflexionskompetenz insbesondere bei herausforderndem Verhalten.
  13. Inhaltliche sowie rechtliche Grundkenntnisse über Angebote zur Unterstützung im Alltag sowie weitere Hilfeangebote
  14. Erweitertes Grundwissen zu den besonderen Anforderungen und Zielsetzungen von Unterstützungsangeboten nach der AnFöVO sowie

Diese Schulungen werden in Zusammenarbeit mit unserem AZAVzertifizierten Partner, der Sozialen Dienste und Jugendhilfe gGmbH durchgeführt.

Unsere Personalpilosophie basiert auf vier Bausteinen.

A. Fachliche Eignung (Ausbildung, Qualifizierung, Berufserfahrung)

B. Persönliche Eignung (Empathie, kultursensibles Verständnis, Reflexionsfähigkeit, Engagement, Selbstorganisation, Psychohygiene)

C. Bereitschaft zum lebenslangen Lernen und zur Teilnahme an Fortbildungen

D. Coaching in Gruppen und Einzel-Supervision